0170 - 98 95 327

Entwicklungsförderung

INPP Reflexintegration

Was ist die INPP Reflexintegration?

Die neuromotorische Entwicklungsförderung INPP basiert auf der Entwicklung der frühkindlichen Reflexe. Diese entwickeln sich bereits in der Zeit der Schwangerschaft, helfen dem Kind, aktiv bei der Geburt dabei zu sein und treiben die Entwicklung in den ersten Lebensmonaten voran.

Frühkindliche Reflexe sind für die Entwicklung des Säuglings unerlässlich. Im Wechselspiel zwischen Wahrnehmung und Bewegung bilden sie ein stabiles Fundament, auf das sich die willkürlichen motorischen Fähigkeiten aufbauen können. Werden diese Bewegungen häufig genug gemacht und ist die Verarbeitung der Wahrnehmungen gut, entwickelt sich daraus eine gute Koordination, Geschicklichkeit sowie eine gute Fein- und Grobmotorik. Dies alles ist das Rüstzeug für gutes Lernen.

Testung INPP Therapie

Frühkindliche Reflexe

Bestehen die frühkindlichen Reflexe über die gedachte Zeit hinaus, wirken sie nicht mehr fördernd sondern blockieren im Gegenteil die weitere Entwicklung der Kinder in manchen Bereichen.

Ursachen für eine abweichende Reflexentwicklung können in der Schwangerschaft, im Geburtsverlauf sowie bei nachgeburtlichen Komplikationen liegen.

Auch eine genetische Komponente kann für eine abweichende Entwicklung sorgen. Aus diesem Grund wiederholen sich manche Symptome der Eltern bei den Kindern.

ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie

Ehemalige Frühchen oder Kaiserschnittkinder haben häufig mit Restreflexen zu kämpfen. Schlagwörter wie AD(H)S, Legasthenie und Dyskalkulie können ebenso darauf hinweisen.
Reste frühkindlicher Reflexe sind keine Krankheit.

Sie sind eine Unreife im Zentralen Nervensystem. Diese Unreife kann mithilfe spezieller Bewegungsübungen abtrainiert werden. Reflexbewegungen und typische Bewegungsmuster der Säuglinge werden nachgeahmt.

Ziel der INPP Reflexintegration

INPP-Entwicklungsfoerderung

Ziel ist, dass das Kind in allen Bereichen auf seinem altersentsprechenden Niveau kommt und sein ureigenes Potential entfalten kann. Die Kinder entwickeln auf diese Weise neue und stabile Grundlagen, die für die motorische Entwicklung wichtig sind und eine gute Wahrnehmung ermöglichen.

Es soll seine Stärken und Talente finden, Selbstbewusstsein erlangen und am sozialen Leben teilnehmen können. Die schulischen Fertigkeiten gilt es bestmöglich zu fördern oder zu entwickeln.

INPP gibt den Kindern die Chance, an den Ursachen ihrer Probleme zu arbeiten und nicht nur einige Symptome zu verbessern.

Wie sieht eine INPP Behandlung aus?

Nachdem durch ein Telefonat und dem Ausfüllen des Fragebogens eine Entwicklungsförderung für das Kind beschlossen wurde, erfolgt ein ausführliches Gespräch mit den Eltern über die aktuelle Situation des Kindes und seiner Vorgeschichte.

Test und Übungen

Bei einer umfangreichen Testung des Kindes wird der Stand der Reflexe beurteilt. An den Entwicklungsstand des Kindes angepasst, werden Übungen für das häusliche Übungsprogramm vergeben. Mit den Übungen werden die verschiedenen Reflexe bei Bedarf ausgereift und dadurch in das System integriert. Eine verpasste Entwicklung kann so nachgeholt werden.

Eingesetzt werden Bewegungsübungen, die gezielte Impulse geben. Neben den klassischen INPP-Übungen setze ich die Übungen des Rhythmischen Bewegungsprogrammes rmt (rhythmic movement therapy) nach Dr. Blomberg und Elemente aus der Bilateralen Integration von Sheila Dobbie ein. Somit habe ich für jedes Lebensalter und alle motorischen Entwicklungsstufen die passenden Übungen. Auch passives Üben ist möglich.

Übungen für Zuhause

Die eingeübten Bewegungen werden zu Hause für 6-8 Wochen täglich durchgeführt. Der zeitliche Aufwand liegt bei 5 – 10 min. Regelmäßige Kontrollen nach den Übungseinheiten zeigen die Veränderungen. Der Entwicklung angepasst werden neue Übungen vergeben und eingeübt. Eine Entwicklungsförderung erstreckt sich über 12 – 18 Monate.

Hörtraining

Auch die Hörverarbeitung ist in ihrer Qualität und Geschwindigkeit häufig betroffen. Später Spracherwerb, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) und langsame Verarbeitungsgeschwindigkeit können von der Entwicklungsförderung ebenso profitieren.

Mit sehr guten Ergebnissen wende ich hier zusätzlich die Individualisierte Auditive Stimulation nach Johansen (jias) an, ein spezifisches Hörtraining. Hier gibt es spezielle Hörprogramme für Late-talker, LRS, Hyperakusis, Konzentration und Aufmerksamkeit.

INPP im

Erwachsenen-Alter

INPP für Erwachsene Filderstadt

Durch die intensive Beschäftigung mit der eigenen Kindheit, Geburt und Lernbiografie findet eine Klärung der aktuellen Situation statt. Woher komme ich, was hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin? Was sind nun meine Ziele? Wie kann mir die Reflexintegration helfen, um diese Ziele zu erreichen?

Mit dem Abbau Resten frühkindlicher Reflexe können Barrieren aus dem Weg geräumt werden, die den Zugriff auf die eigenen Talente bislang versperrt haben. Sie stecken beruflich in einer Sackgasse? Sie können Ihre Persönlichkeit nicht voll entfalten? Wünschen Sie sich eine Neuorientierung im Leben? Oder haben Sie einfach das Gefühl, Ihr Leben könnte müheloser verlaufen?

Sind bei Ihnen noch Reste frühkindlicher Reflexe vorhanden, so können diese auch im Erwachsenenalter ausgereift und integriert werden. Machen Sie sich auf eine spannende Reise in ein neues Selbstbewusstsein.

Veränderungen durch INPP-Reflexintegration im Erwachsenen-Alter:

  • vor Kollegen sprechen ohne zu erröten oder stottern.
  • Pläne in die Tat umsetzen.
  • Selbstbewusstsein erlangen.
  • strukturiertes Handeln im Alltag.
  • Ideen im privaten oder beruflichen Umfeld klar vertreten.
  • bessere Teamfähigkeit.
  • soziale Bindungen leichter eingehen.
  • tägliches Pensum schaffen, ohne es als Kraftakt zu empfinden.
  • Überempfindlichkeiten der Sinnesorgane regulieren.
  • mehr Freude am Sport durch bessere Koordination und Gleichgewicht.

Praxis für Entwicklungsförderung in Filderstadt

Praxis für Entwicklungsförderung von Kindern und Erwachsenen bei Entwicklungsverzögerungen oder Entwicklungsstörungen.

et|icon_mobile|

0170 - 98 95 327

Mobil

Schönbuchstraße 27

70794 Filderstadt-Plattenhardt

E-Mail

info@entwicklungsfoerderung-praxis.de

Datenschutzerklärung

Impressum

Facebook Entwicklungsförderung Praxis Filderstadt
INPP Entwicklungsförderung
Verband unabhängiger Heilpraktiker